Personalgewinnung sowie Aus- und Weiterbildung

Personalgewinnung und der ProCredit Onboarding Prozess

Die Personalsuche in unserem Hause folgt einem strukturierten Prozess und befindet sich damit im Einklang mit unserer Firmenphilosophie. Jeder potentielle neue Mitarbeiter durchläuft zunächst ein sechs-stufiges Auswahlverfahren, das mit einer Online-Bewerbung beginnt und mit einem zweiwöchigen, Inhouse Ethik-Workshop abgeschlossen wird. Den erfolgreichen Kandidaten bieten wir nach Abschluss dieses Auswahlprozesses einen Arbeitsvertrag an. Daraufhin beginnt für sie eine Einführungsphase, der sogenannte Onboarding Prozess. Dieses sechsmonatige Trainingsprogramm behandelt und vertieft alle Aspekte des Bankgeschäfts, wie wir es als entwicklungsorientierte Gruppe von Geschäftsbanken verstehen und praktizieren. Die theoretischen und praktischen internationalen Trainings-Module werden über einen Zeitraum von 24 Wochen in einem unserer regionalen Ausbildungszentren in Serbien und dem Kosovo in englischer Sprache abgehalten bzw. finden in den jeweiligen Banken der Gruppe statt. Das Programm erfordert die Bereitschaft zur Gruppenarbeit. Teilnehmer werden mit Problemstellungen aus der täglichen Praxis konfrontiert und dazu aufgefordert, verschiedene Konzepte auszuloten sowie Verantwortung dafür zu übernehmen, in welcher Weise sie als neue Mitarbeiter einen Beitrag zum Erfolg von ProCredit leisten und am Aufbau eines faireren Finanzsektors mitwirken können. Auf den Webseiten unserer internationalen ProCredit Banken finden Sie jeweils eine detaillierte Beschreibung dieses Prozesses.

 

Das Ziel dieses Verfahrens ist es, besonders die Menschen anzusprechen und für uns zu gewinnen, die unsere Werte teilen und Kundenbeziehungen in transparenter, freundlicher und professioneller Weise gestalten möchten. Unser Prozess der Personalsuche ist im Vergleich zur üblichen Praxis in den Ländern unserer Geschäftstätigkeit – wo manchmal persönliche Beziehungen mehr zählen als tatsächliche Kompetenzen – sehr strikt. Das faire Auswahlverfahren wird von den Bewerbern sehr geschätzt. Darüber hinaus setzt es Veränderungsprozesse im weiteren Bankensektor in Gang, da den Konkurrenzunternehmen am Markt die Notwendigkeit für sinnvollere Weiterbildungsmaßnahmen vor Augen geführt wird.

Erfahren Sie mehr über unsere Personalstrategie in Bulgarien und Serbien.

 

Aus- und Weiterbildung in der ProCredit Academy

In der gesamten ProCredit Gruppe werden beachtliche Mittel aufgebracht, um sicher zu stellen, dass unsere Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten erwerben, um ihr konstant hohes Leistungsniveau zu halten und sie sich gleichzeitig auch weiterhin mit unseren Zielen und der Unternehmenskultur identifizieren können. Die ProCredit Gruppe wendet erhebliche Ressourcen für die Aus- und Weiterbildung auf. Das gehobene Management wird dabei häufig in die Lehre eingebunden.

Nach erfolgreichem Abschluss des ProCredit Onboarding Prozesses stehen unseren Mitarbeitern vertiefende Weiterbildungskurse zur Verfügung. Dabei erachten wir die Fortbildung unserer Firmenkundenberater, Filialleiter sowie unserer Privatkundenberater im Bereich Kundenservice und Kommunikationsfähigkeit als besonders wichtig. Englisch ist die „Lingua Franca“ der Gruppe, und deshalb liegt ein Hauptschwerpunkt auf dem Englischunterricht. In den Ethik-Kursen führen die Teilnehmer intensive Grundsatzdiskussionen und setzen sich mit ethischen Dilemmata auseinander.

Um qualitativ hochwertige Management-Schulungen anzubieten, führte die Gruppe ein zweigliedriges Akademie-System in Deutschland ein und hat zu diesem Zweck einen eigenen Lehrplan entwickelt. Neben der Vermittlung von bankbetrieblichem Grundwissen sowie Kommunikations- und Führungskompetenzen umfasst das Curriculum Kurse in Philosophie, Anthropologie und Geschichte sowie Schulungseinheiten zu aktuellen Umweltfragen und zum Umweltmanagement.

Für die angehenden höheren Führungskräfte aus den vielen Ländern, in denen die ProCredit Gruppe tätig ist, stellt die Akademie eine wichtige Plattform dar, das Bewusstsein um die Firmenwerte zu schärfen und sich auf ihre Rolle als Multiplikatoren der gemeinsamen Prinzipien der Gruppe vorzubereiten. Weiterhin bringt das Akademie-Leben ein engmaschiges Netzwerk von sehr kompetenten Kollegen hervor, die sich intensiv für die Weiterentwicklung der Gruppe einsetzen.

Erfahren Sie mehr über die ProCredit Academy